Zwangsversteigerung Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 27.05.2021 um 13:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Karl-Janssen-Straße 35, 66333 Völklingen, Saal/Raum Saal 06 A, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 158.000,00 €
Objektbeschreibung (ohne Gewähr):

Einfamilienhaus (Doppelhaushälfte); eingeschossig, einseitig angebaut, unterkellert, mit ausgebautem Dachgeschoss und Doppelgarage.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
4 K 1/20
Termin:
27.05.2021 um 13:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
158.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
22.06.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Gutachten als PDF

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus (Doppelhaushälfte) mit Doppelgarage.

Die unterkellerte, 1-geschossige Doppelhaushälfte wurde um ca. 1937 errichtet. Das Objekt ist momentan im EG (Küche, Esszimmer) durch einen Einzelofen und Infrarot (Wohnzimmer, Küche, Esszimmer) beheizt. Die übrigen Räume sind unbeheizt. Das Bad befindet sich im Keller. Der Zugang zum Badezimmer führt durch die Waschküche (Kellerausbau). Das Bad hat eine geringe Kopfhöhe: LH: ~2,00 m. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 100 m² teilen sich auf in:

Kellergeschoss: Flur, Waschküche, Kellerraum, Bad.
Erdgeschoss: Flur, WC, Wohnzimmer, Küche/Esszimmer.
Dachgeschoss: Flur, 3 Zimmer (davon 1 Durchgangszimmer).

Modernisierung:
2001 Erneuerung des Bades im KG
1995/2001/2019 Erneuerung der Elektroinstallation
2001 Erneuerung Wasserinstallation
2001 tlw. Erneuerung der Türen und Bodenbeläge
2011 Erneuerung der Fenster
2019 Dacheindeckung und Dämmung
2019 Installation Photovoltaikanlage
2020 Erneuerung der Außenanlagen

Am Gebäude besteht Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Ausstattung

Bodenbeläge: PVC, Laminat, Fliesen.
Fenster: aus Kunststoff, Isolierverglasung, 2011 erneuert.
Warmwasserversorgung: Durchlauferhitzer (Elektro).

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Großrosseln (ca. 7.943 Einwohner).

Das fast rechteckige Grundstück fällt von der Straße aus ab, es liegt an einer voll ausgebauten Fahrbahn mit beidseitigen Gehwegen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus gewerblicher und wohnbaulicher Nutzung.

Das Ortszentrum sowie Geschäfte des täglichen Bedarfs liegen ca. 1 km entfernt, Schulen und Ärzte erreicht man in ca. 1,5 km. Öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) stehen in fußläufiger Entfernung zur Verfügung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Objektdaten:

Aktenzeichen:
4 K 1/20
Termin:
27.05.2021 um 13:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
158.000,00 €
Wohnfläche ca.:
100 m²
Grundstücksfläche ca.:
721 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1937
verfügbar:
eigen genutzt
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Völklingen
Karl-Janssen-Str. 35
66333 Völklingen

Telefon Geschäftsstelle: 06898-203324
erreichbar:
Mo. - Fr. 08:30 bis 12:00 Uhr,
Mo., Di. + Do. 13:30 bis 15:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Rechtsanwalt Ralf Hemmer, Am Markt 5, 66292 Riegelsberg

Lage:

Adresse
Ludweilerstraße 164
66352 Großrosseln

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)